Adler Praxis für Naturheilkunde

Aktuelles

Die wingwave-Methode

Zertifikat wingwave-Coach

Liebe Patienten!

Eine Mücke kann manchmal ein Elefant sein und umgekehrt.

Man kann das Rascheln von Blättern für etwas ganz fürchterliches halten oder an ein schönes Ereignis erinnert werden, wenn eins von beidem zufällig mit dem Geräusch einherging und unser Unterbewusstsein es damit verknüpft hat.

Dieses und mehr lässt sich mit der neuen Methode, die ich im Besser-Siegmund-Institut in Hamburg vor wenigen Tagen erlernen durfte, gut coachen.

Aber wer könnte das besser beschreiben als die Entwickler dieser Coaching-Technik selbst?

Diese haben mir dankbarerweise gestattet, ihr Informationsmaterial zu verwenden, was ich hiermit gern tue. Lesen Sie mehr zum Thema unter Angebote.

Vieles Interessantes gibt es auch auf der Homepage https://wingwave.com oder bei YouTube https://www.youtube.com/user/BesserSiegmund

Ausbildung in PDO

Zertifikat PDO

Liebe Patienten!

In diesem Sommer absolvierte ich eine Ausbildung in PDO = Psycho-Dynamische-Osteopathie.

Was ist das eigentlich?

 

Es gibt Symptome am menschlichen Körper für die sich schulmedizinisch keine Ursachen auf der körperlichen Ebene finden lassen. Wir sprechen dann von so genannten Störungen der Seele und nennen es Psychosomatische Symptomkomplexe.

Das ist sehr unbefriedigend, da die Äußerungen auf der Körperebene wie z. B. Schmerzen, Schwindel, Missempfindungen, Schwäche der Muskulatur, Schlafstörungen und vieles mehr sehr belastend sein können. Sie schränken die Lebensqualität jedes Einzelnen erheblich ein. Was tun?

Aus osteopathischer Sicht handelt es sich um Zeichen des unterbewussten Frühwarnsystems (dem Unterbewusstsein und Immunsystem) unseres Körpers auf Überlastung, schädliche Einflüsse oder eigenes Fehlverhalten, was ohne diese Signale auf der Körperebene zum tatsächlichen Erkranken des Körpers führen würde. 

Die psychodynamische Osteopathie ist eine Kombination aus osteopathischen Techniken und lösungsorientierter Gesprächsführung in beruhigender getragener Atmosphäre.

Der Therapeut hält den Patienten während der Behandlung in einem vegetativ entspannten Gleichgewicht z. B. über den Ausgleich des hormonellen Systems der Hypophyse und der Nebenniere. 

So ermöglicht er dem Patienten zum Beispiel den lösungsorientierten Zugang zu alten immer noch störenden Traumata und Ereignissen der eigenen Geschichte.

Das Ziel dieser Behandlung ist, den Patienten in sicherer Umgebung ohne Gefahr einer Retraumatisierung eigene Lösungen finden zu lassen.

Sollten Sie diese Ausführungen angesprochen und Ihre Neugier geweckt haben, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.

PDO

Ratschläge sind "Schläge"

Liebe Patienten!

Nun ist es soweit und ich konnte meine Ausbildung zum NLP Master erfolgreich abschließen. Sind Sie neugierig, was NLP ist und was sich dadurch in der Behandlung bei mir ändert?

NLP = Neuro-Linguistisches Programmieren ist laut Wikipedia eine Auswahl von Kommunikationstechniken und Methoden zur Veränderung psychischer Abläufe im Menschen, die unter anderem Konzepte aus der Klientenzentrierten Therapie, der Gestalttherapie, der Hypnotherapie und den Kognitionswissenschaften sowie des Konstruktivismus aufgreift.

Die Bezeichnung soll ausdrücken, das Vorgänge im Gehirn (= Neuro) mit Hilfe der Sprache (= linguistisch) auf der Basis systematischer Handlungsanweisungen änderbar sind (Programmierungen).

Es wurde von Richard Bandler und John Grinder in den 1970er Jahren entwickelt.

Im Rahmen des NLP richtet sich die Aufmerksamkeit nicht auf das Problem, sondern versucht Lösungen zu finden. Dieses geschieht nicht wie beim herkömmlichen Therapiegespräch über Beratung, sodern orientiert sich eher am Coaching. Dabei hilft der Therapeut mit gezielten Fragetechniken (sogenannten Formaten) dem Patienten/Klienten die Lösung seines Anliegens selbst zu finden, damit sie perfekt zu Ihm passt.

Die Themen, die mit NLP behandelt werden können sind dabei sehr vielfältig. Sie reichen von Symptombehandlung über dass hinterfragen der Umsetzbarkeit eines wirklich gewünschten Zieles, der Arbeit mit Werten und hinderlichen Glaubenssätzen bis hin zu Teamarbeit und beruflicher Orientierung. 

NLP ist hilfreich, wenn wir uns mit unseren eigenen Denk- und Herangehensweisen an ein Thema im Wege stehen.

Die Grundlage der Arbeit ist dabei eine uneingeschränkte gegenseitige Wertschätzung und die daraus resultierende Akzeptanz fremder Landkarten (Lebensphilosophien).

Lesen Sie mehr zum Thema NLP unter Angebote.

Seitenanfang

© 2020 Hendrikje Adler | Praxis für Naturheilkunde